Blätter-Navigation

Of­fer 314 out of 385 from 15/03/21, 12:24

logo

Auto­bahn GmbH des Bun­des - Zen­trale

Mit der Grün­dung der Auto­bahn GmbH des Bun­des am 13. Sep­tem­ber 2018 sind wir künf­tig eine der größ­ten Infra­struk­tur­be­trei­be­rin­nen in Deutsch­land.
Mit dem erfolg­rei­chen Abschluss der Auf­bau­phase über­nimmt die Auto­bahn GmbH des Bun­des seit dem 1. Januar 2021 sämt­li­che Auf­ga­ben in Bezug auf Auto­bah­nen in Deutsch­land – das heißt Pla­nung, Bau, Betrieb, Erhal­tung, Finan­zie­rung und ver­mö­gens­mä­ßige Ver­wal­tung. Als Auto­bahn GmbH des Bun­des arbei­ten wir ab sofort jeden Tag daran, die welt­weit bekann­ten deut­schen Auto­bah­nen noch leis­tungs­fä­hi­ger zu machen.

Werk­stu­dent (w/m/d) im Bereich Per­so­nal­be­treu­ung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung der Per­so­nal­be­treu­ung der Zen­trale bei all­ge­mei­nen admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben im ope­ra­ti­ven Tages­ge­schäft
  • Wäh­len Sie ein Ele­ment aus. Pflege und Prü­fung der Per­so­nal­un­ter­la­gen auf Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit sowie Ablage in den ver­schie­de­nen Sys­te­men bzw. Wei­ter­lei­tung
  • Qua­li­täts­si­che­rung sowie kon­ti­nu­ier­li­che Mit­ge­stal­tung und Wei­ter­ent­wick­lung der inter­nen Pro­zesse im Hin­blick auf effek­ti­ves Daten­ma­nage­ment im Bereich
  • Unter­stüt­zung beim Onboar­ding-Pro­zess für neue Mit­ar­bei­ter
  • Beant­wor­tung bzw. Wei­ter­lei­tung von per Email oder Tele­fon ein­ge­hen­den Fra­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Das zeich­net Sie aus:
  • Sie sind imma­tri­ku­lier­ter Stu­dent (w/m/d) eines (Fach-) Hoch­schul­stu­di­en­gan­ges, vor­zugs­weise mit Schwer­punkt Busi­ness Admi­nis­tra­tion bzw. Per­so­nal­ma­nage­ment
  • Erste Erfah­run­gen in der Ver­wal­tung oder Daten­auf­be­rei­tung
  • Siche­rer Umgang mit den MS-Office-Pro­gram­men
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Zu Ihren per­sön­li­chen Stär­ken zäh­len:
  • Aus­ge­prägte soziale und kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz
  • Enga­gierte, zuver­läs­sige, ver­ant­wor­tungs­be­wusste, selbst­stän­dige Arbeits­weise
  • Freude an der Arbeit im Team

Un­ser An­ge­bot:

  • Sicher­heit. Siche­rer Arbeits­platz durch 100% Bun­des­ei­gen­tum, attrak­tive Alters­vor­sorge, gute und auf Sicher­heit bedachte Arbeits­be­din­gun­gen
  • Mit­ein­an­der. Respekt­vol­ler Umgang, offene Kom­mu­ni­ka­tion, Chan­cen­gleich­heit
  • Fair­ness. Haus­ei­ge­ner Tarif­ver­trag, faire Ver­gü­tung nach Tätig­keit statt For­mal­qua­li­fi­ka­tion, attrak­tive Bene­fits wie z.B. betrieb­li­che Alters­vor­sorge
  • Zukunft. Aktive Mit­ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten in einem inno­va­ti­ven Unter­neh­men, per­sön­li­che - Wei­ter­ent­wick­lung und Fort­bil­dung, deutsch­land­weite Kar­rie­re­per­spek­ti­ven
  • Fami­li­en­freund­lich. 30 Tage Urlaub, fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung, Teil­zeit­mög­lich­kei­ten

Die Ver­gü­tung erfolgt gemäß Ent­gelt­gruppe E3 ent­spre­chend der tarif­li­chen Ein­grup­pie­rungs­vor­schrif­ten des TV-Auto­bahn. Über die Aner­ken­nung stu­fen­lauf­zeit­re­le­van­ter Arbeits­er­fah­rung wird auf indi­vi­du­el­ler Basis ent­schie­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Auto­bahn GmbH steht für geleb­tes Diver­sity Manage­ment sowie für eine offene und team­ori­en­tierte Arbeits­kul­tur. Zur Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf bie­ten wir u.a. fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten und gute Rah­men­be­din­gun­gen. Wir arbei­ten tag­täg­lich daran, ein attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber für unsere Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter zu sein – dies ist für uns ein Dau­er­auf­trag.

Inklu­sion ist der Auto­bahn ein wich­ti­ges Anlie­gen. Schwer­be­hin­derte und ihnen gleich­ge­stellte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber berück­sich­ti­gen wir bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion beson­ders. Die Bewer­bung von Men­schen aller Natio­na­li­tä­ten wird begrüßt.

Und wenn es doch nicht der rich­tige Job für Sie sein sollte: wir suchen regel­mä­ßig Stra­ßen­wär­ter, Inge­nieure, Juris­ten, Tech­ni­ker, ITler, Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­te­rIn­nen, Land­schafts­pfle­ge­rIn­nen, Bau­zeich­ne­rIn­nen und viele mehr. Komm­Zu­rAu­to­bahn.de

Will­kom­men im #team­au­to­bahn