Blätter-Navigation

Of­fer 267 out of 385 from 18/03/21, 17:49

logo

Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin - Dritt­mit­tel­an­trags­ser­vice/GB For­schung

Die Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin ist eine gemein­same Ein­rich­tung der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin. Sie hat als eines der größ­ten Uni­ver­si­täts­kli­nika Euro­pas mit bedeu­ten­der Geschichte eine füh­rende Rolle in For­schung, Lehre und Kran­ken­ver­sor­gung inne. Aber auch als moder­nes Unter­neh­men mit Zer­ti­fi­zie­run­gen im medi­zi­ni­schen, kli­ni­schen und im Manage­ment-Bereich tritt die Cha­rité her­vor.

Stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in

Dritt­mit­tel­an­trags­ser­vice/GB For­schung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Über­nahme von admi­nis­tra­ti­ven und wis­sen­schaft­li­chen Hilfs­tä­tig­kei­ten bei der Bear­bei­tung von For­schungs­an­trä­gen im Dritt­mit­tel­an­trags­ser­vice
  • Unter­stüt­zung bei for­schungs­pro­jekt­be­zo­ge­nen Dritt­mit­tel­re­cher­chen und all­ge­mei­nen Dritt­mit­tel-rele­van­ten Recher­chen
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Anträ­gen für For­schungs­dritt­mit­tel, ins­be­son­dere bei der Pla­nung der erfor­der­li­chen Res­sour­cen
  • Sich­tung von För­der­aus­schrei­bun­gen für Pro­jekte in For­schung und Lehre
  • Vor­be­rei­tung von Intra­net-Mel­dun­gen zu Aus­schrei­bun­gen für Pro­jekte in For­schung und Lehre
  • Vor- und Nach­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops zu Aus­schrei­bun­gen für Pro­jekte in For­schung und Lehre
  • Unter­stüt­zung bei Son­der­auf­ga­ben zu For­schungs­the­men (wie Über­ar­bei­tung inter­ner Kon­zepte und Doku­mente)
  • Doku­men­ten­ab­lage

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ordent­lich imma­tri­ku­lierte Stu­die­rende, idea­ler­weise zwei abge­schlos­sene Hoch­schul­se­mes­ter
  • sichere Anwen­dung der gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen (Word, Excel, Power­Point etc.)
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • sehr gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten, orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick, ana­ly­ti­sches und lösungs­ori­en­tier­tes Den­ken
  • sorg­fäl­tige, struk­tu­rierte und ver­ant­wor­tungs­be­wusste Arbeits­weise
  • Fle­xi­bi­li­tät, Team­fä­hig­keit, Zuver­läs­sig­keit, Selbst­stän­dig­keit
  • erste Erfah­run­gen bzgl. For­schungs­dritt­mit­teln sind von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

Der Dritt­mit­tel­an­trags­ser­vice bie­tet indi­vi­du­elle Bera­tung für Wis­sen­schaft­ler*innen der Cha­rité bei der Ein­wer­bung von Dritt­mit­teln von natio­na­len und inter­na­tio­na­len För­der­insti­tu­tio­nen. Das Team unter­stützt bei der Iden­ti­fi­zie­rung geeig­ne­ter För­der­instru­mente, prüft Anträge hin­sicht­lich for­ma­ler Kri­te­rien, unter­stützt bei der Bud­get­kal­ku­la­tion sowie Erstel­lung der Antrags­un­ter­la­gen und stellt Best-Prac­tice-Bei­spiele zur Ver­fü­gung. Zur Unter­stüt­zung für unser Team suchen wir eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Cha­rité – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin trifft ihre Per­so­nal­ent­schei­dun­gen nach Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung. Die Cha­rité strebt eine Erhö­hung des Anteils von Frauen in Füh­rungs­po­si­tio­nen an und for­dert Frauen daher nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben. Bei gleich­wer­ti­ger Qua­li­fi­ka­tion wer­den Frauen im Rah­men der recht­li­chen Mög­lich­kei­ten vor­ran­gig berück­sich­tigt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, die die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt. Bei der Ein­stel­lung wird ein poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis, teil­weise ein erwei­ter­tes Füh­rungs­zeug­nis ver­langt. Die Bewer­bungs­un­ter­la­gen kön­nen lei­der nur dann zurück­ge­schickt wer­den, wenn ein aus­rei­chend fran­kier­ter Rück­um­schlag bei­gefügt ist. Even­tu­ell anfal­lende Rei­se­kos­ten kön­nen nicht erstat­tet wer­den.
Daten­schutz­hin­weis:
Die Cha­rité weist dar­auf hin, dass im Rah­men und zu Zwe­cken des Bewer­bungs­ver­fah­rens an ver­schie­de­nen Stel­len in der Cha­rité (z.B. Fach­be­reich, Per­so­nal­ver­tre­tung, Per­so­nal­ab­tei­lung) per­so­nen­be­zo­gene Daten gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­ter­hin kön­nen die Daten inner­halb des Kon­zerns sowie an Stel­len außer­halb (z.B. Behör­den) zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen über­mit­telt bzw. ver­ar­bei­tet wer­den. Mit Ihrer Bewer­bung stim­men Sie unse­ren Daten­schutz- und Nut­zungs­be­stim­mun­gen für Bewer­bungs­ver­fah­ren, die Sie hier fin­den, zu.