Blätter-Navigation

Offre 434 sur 578 du 30/09/2021, 17:40

logo

Rund­funk-Orches­ter und -Chöre gGmbH Ber­lin - Klas­si­sche Musik

Die Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin ist die gemein­same Hol­ding für vier inter­na­tio­nale Spit­zen­en­sem­bles: Deut­sches Sym­pho­nie-Orches­ter Ber­lin, Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin, Rund­funk­chor Ber­lin und RIAS Kam­mer­chor Ber­lin. Ihre Gesell­schaf­ter sind: Deutsch­land­ra­dio, Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Land Ber­lin und Rund­funk Ber­lin-Bran­den­burg.

Der Rund­funk­chor Ber­lin zählt zu den welt­weit renom­mier­tes­ten Pro­fi­chö­ren. Der drei­fa­che Grammy-Gewin­ner ist als viel­fach preis­ge­krön­tes Ensem­ble gefrag­ter Part­ner der bedeu­tends­ten Orches­ter und Diri­gent*innen. Mit außer­ge­wöhn­li­chen Kon­zert­pro­jek­ten, inno­va­ti­ven Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten und sei­ner Bil­dungs­ar­beit setzt der Chor Maß­stäbe im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Musik­le­ben. Chef­di­ri­gent ist Gijs Leenaars.

Vor über 70 Jah­ren gegrün­det, setzt der RIAS Kam­mer­chor Ber­lin heute Maß­stäbe in nahezu allen Berei­chen der Musik­kul­tur. Er ist bekannt für seine gefei­er­ten his­to­risch infor­mier­ten Inter­pre­ta­tio­nen der Renais­sance und des Barock. Seine Auf­füh­run­gen von Wer­ken der Roman­tik füh­ren bei den Hörer*innen nicht sel­ten zu einer neuen Klang­vor­stel­lung der Musik des 19. Jahr­hun­derts. Dane­ben steht der RIAS Kam­mer­chor für anspruchs­vollste Urauf­füh­run­gen, bei denen die Mög­lich­kei­ten zeit­ge­nös­si­scher Vokal­mu­sik aus­ge­lo­tet und neu defi­niert wer­den.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*innen (m/w/d) im Bereich Info­stand & Besu­cher*innen­be­treu­ung

Aufgabenbeschreibung:

Auf­bau und Betreu­ung des Info­st­an­des und CD-Ver­kauf bei Kon­zer­ten in Ber­lin
Kom­mu­ni­ka­tion mit Kon­zert­be­su­cher*innen und Ver­an­stal­tern vor Ort
Betreu­ung von Gäs­ten bei Pro­ben­be­su­chen
Betreu­ung von Sän­ger*innen bei Vor­sing­ter­mi­nen
Tech­ni­scher Sup­port für unsere digi­ta­len Pro­gramm­hefte
Aus­kunft über das aktu­elle Sai­son­pro­gramm sowie Abon­ne­ments
Aus­kunft und Hin­weis auf aktu­elle Hygie­ne­maß­nah­men
Kon­trolle und Ver­wal­tung der Bestände an Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien
Tele­fo­ni­scher Sup­port für digi­tale Kon­zerte

Erwartete Qualifikationen:

Eing­schrie­ben*r Stu­dent*in
Kennt­nisse und Inter­esse an klas­si­scher Musik, idea­ler­weise Chor­mu­sik
Freude am direk­ten Kon­takt mit Kon­zert­be­su­cher*innen
Pro­fes­sio­nel­les und gepfleg­tes Auf­tre­ten
Kom­mu­ni­ka­ti­ves und ser­vice­ori­en­tier­tes Wesen
Gute Beherr­schung der deut­schen und der eng­li­schen Spra­che
Bereit­schaft zur Arbeit am Abend und am Wochen­ende
Selbst­stän­dig­keit, Gewis­sen­haf­tig­keit, schnelle Auf­fas­sungs­gabe und Humor

Unser Angebot:

Diese Posi­tion ist vor­erst für ein Jahr befris­tet, die Ver­län­ge­rung um ein wei­te­res Jahr wird ange­strebt. Die Ver­gü­tung erfolgt auf Stun­den­ba­sis. (1. Jahr: 12,50 €/h (brutto) | 2. Jahr: 13,50 €/h (brutto)).

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bungs­ende: 19. Okto­ber 2021

Online-Bewer­bung: Bitte schi­cken Sie Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen aus­schließ­lich per Mail an: Jes­sica Bladt | Lei­tung Mar­ke­ting RIAS Kam­mer­chor Ber­lin | marketing@rias-kammerchor.de