Blätter-Navigation

Offre 538 sur 563 du 22/10/2021, 11:08

logo

For­schungs­zen­trum Jülich GmbH

For­schung für eine Gesell­schaft im Wan­del: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mit­glied der Helm­holtz-Gemein­schaft stel­len wir uns gro­ßen gesell­schaft­lichen Her­aus­forde­run­gen unse­rer Zeit und erfor­schen Optio­nen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­scho­nen­des Ener­gie­sys­tem und res­sour­cen­schüt­zen­des Wirt­schaf­ten. Arbei­ten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­gin­nen und Kolle­gen in einem der größ­ten For­schungs­zen­tren Euro­pas und gestal­ten Sie den Wan­del mit uns!

Als einer der füh­ren­den und viel­sei­tigs­ten Pro­jekt­trä­ger Deutsch­lands setzt der Pro­jekt­trä­ger Jülich For­schungs- und Inno­va­ti­ons­för­der­pro­gramme im Auf­trag sei­ner Part­ner in Bund und Län­dern sowie der Euro­päi­schen Kom­mis­sion um. Unser Port­fo­lio umfasst die stra­te­gi­sche Bera­tung unse­rer Auf­trag­ge­ber, die Begut­ach­tung und fach­li­che sowie admi­nis­tra­tive Beglei­tung von För­der­pro­jek­ten sowie inno­va­tions­beglei­tende Maß­nah­men. Mit neuen Impul­sen tra­gen wir zur Lösung gesell­schaft­li­cher Her­aus­for­de­run­gen bei. Für die Unter­stüt­zung unse­rer Geschäfts­fel­der Ener­gie und Klima (EKL), Nach­hal­tige Ent­wick­lung und Inno­va­tion (NEI) sowie For­schung und Gesell­schaft NRW (FGN) suchen wir Sie!

Ver­stär­ken Sie einen unse­rer Berei­che zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt als

Werk­stu­dent (w/m/d) / Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft Admi­nis­tra­tion

Aufgabenbeschreibung:

  • Unter­stüt­zung der wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter bei allen anfal­len­den admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben im Rah­men der Pro­jekt­för­de­rung, z.B. Prü­fung und Bear­bei­tung von Pro­jekt­för­der­an­trä­gen und Ver­wen­dungs­nach­wei­sen
  • Lite­ra­tur- und Daten­bank­re­cher­chen sowie Aus­wer­tung und Auf­be­rei­tung der Infor­ma­tio­nen
  • Unter­stüt­zung in der Öffent­lich­keits­ar­beit und bei der Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops
  • Unter­stüt­zung des Pro­jekt­ma­nage­ments

Erwartete Qualifikationen:

  • Idea­ler­weise ein Stu­dium der Wirt­schafts- oder Rechts­wis­sen­schaf­ten, der Natur- oder Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten bzw. der Geis­tes- oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten
  • Aus­ge­prägte Zah­len-, Daten- und Sta­tis­ti­kaf­fi­ni­tät
  • Siche­rer Umgang mit MS-Office-Pro­duk­ten, z.B. MS Excel und Power­Point sowie erste Erfah­rung mit Kol­la­bo­ra­ti­ons­soft­ware, Daten­ban­ken und/oder CMS-Sys­te­men wün­schens­wert
  • Kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz und siche­res Auf­tre­ten
  • Ein­wand­freie Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift (min­des­tens Level C 1–2)

Unser Angebot:

Nut­zen Sie die Chance, den Pro­jekt­trä­ger Jülich und das For­schungs­zen­trum Jülich ken­nen­zu­ler­nen und die Per­spek­ti­ven für Ihr Berufs­le­ben zu erwei­tern!

  • Viel­sei­tige Auf­ga­ben in einem dyna­mi­schen und zukunfts­ori­en­tier­ten Markt an der Schnitt­stelle zwi­schen Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Poli­tik
  • Wei­ter­ent­wick­lung Ihrer per­sön­li­chen Stär­ken in Ver­bin­dung mit einem sozial aus­ge­gli­che­nen Arbeits­um­feld
  • Attrak­tive Gleit­zeit­ge­stal­tung und viel­fäl­tige Ange­bote zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie (z.B. mobi­les Arbei­ten)
  • Eine zunächst auf ein Jahr befris­tete Beschäf­ti­gung mit der Option der Ver­län­ge­rung
  • Teil­zeit­be­schäf­ti­gung (10–19 Stun­den / Woche)
  • Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen nach dem Tarif­ver­trag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD-Bund); in Abhän­gig­keit von den vor­han­de­nen Qua­li­fi­ka­tio­nen und je nach Auf­ga­ben­über­tra­gung eine Ein­grup­pie­rung im Bereich der Ent­gelt­gruppe 3 TVöD-Bund

Dienst­ort: Ber­lin

Hinweise zur Bewerbung:

Das For­schungs­zen­trum Jülich för­dert Chan­cen­gerech­tig­keit und Viel­falt.
Bewer­bun­gen schwer­behin­der­ter Men­schen sind uns will­kom­men.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung bis zum 31.12.2021 über unser Online-Bewer­bungs­por­tal:
https://www.ptj.de/index.php?index=603&lw_stellen_cmd=showDetail&lw_stellen_id=2021-353

Ansprechpartnerin

Ha Phuong Ngu­yen Thi
Tele­fon: +49 30 20199-3581

kar­riere.ptj.de