Blätter-Navigation

Offre 368 sur 478 du 21/12/2021, 12:19

logo

Senats­ver­wal­tung für Kul­tur und Europa - Ser­vice­ein­heit Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­nage­ment

Kunst, Kul­tur und die Krea­tiv­szene gehö­ren zu den zen­tra­len Res­sour­cen Ber­lins. Insti­tu­tio­nen wie Opern, Thea­ter und Bal­lett, die Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker, Museen und Gedenk­stät­ten, die Fes­ti­vals und Clubs sowie eine leben­dige Freie Szene sind Magne­ten für die Ber­li­ner*innen wie für Besu­cher*innen aus aller Welt. Die Senats­ver­wal­tung für Kul­tur und Europa för­dert Kunst und Kul­tur im Rah­men der Zustän­dig­keit des Lan­des Ber­lin und schafft damit die Rah­men­be­din­gun­gen für die viel­fäl­tige künst­le­ri­sche Arbeit in Ber­lin.

Fach­in­for­ma­ti­ker/in Anwen­dungs­ent­wick­lung oder Sys­tem­tech­nik oder IT-Sys­tem­elek­tro­ni­ker/in (m/w/d)

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

Mit­ar­beit bei der Sicher­stel­lung der Ver­füg­bar­keit der gesam­ten IKT-Infra­struk­tur sowie der mobi­len Geräte; Mit­ar­beit in der IT-Ser­ver-, Cli­ent- und Infra­struk­tu­r­ad­mi­nis­tra­tion; Sicher­stel­lung und Orga­ni­sa­tion des Betriebs der Tele­kom­mu­ni­ka­tion (ein­schließ­lich mobile Geräte) in Koope­ra­tion mit dem ITDZ sowie Beschaf­fung und Bewirt­schaf­tung, Mit­ar­beit bei der Admi­nis­tra­tion der Ser­ver­land­schaft (Domä­nen­con­trol­ler, Exchange Ser­ver, File­ser­ver); Betreu­ung Hard- und Soft­ware auch durch den Ein­satz von Soft­ware­ver­tei­lungs­lö­sun­gen und Grup­pen­richt­li­nien (MS Win­dows Ser­ver2016, MS Win­dows10 SAC, MS Office2016); Unter­stüt­zung beim USV-Manage­ment; Mit­ar­beit bei der dezen­tra­len Infra­struk­tur­be­treu­ung von Fach­ver­fah­ren, Anwen­der­un­ter­stüt­zung, Mit­ar­beit bei der Wei­ter­ent­wick­lung und der Umset­zung des IT-Sicher­heits­kon­zepts

Erwartete Qualifikationen:

Ein­schlä­gige abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung (z.B. Fach­in­for­ma­ti­ker Anwen­dungs­ent­wick­lung oder Sys­tem­tech­nik, IT-Sys­tem­elek­tro­ni­ker) oder gleich­wer­tige Kennt­nisse und Erfah­run­gen

Unser Angebot:

  • Ein viel­fäl­ti­ges Auf­ga­ben­ge­biet in unse­rer welt­of­fe­nen Ver­wal­tung
  • Einen siche­ren Arbeits­platz im Land Ber­lin
  • Ein kol­le­gia­les Arbeits­um­feld und ein gutes Betriebs­klima
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­mo­delle (u.a. Gleit­zeit, Arbei­ten in Teil­zeit)
  • Eine gute Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie
  • Eine indi­vi­du­elle Per­so­nal­ent­wick­lung mit viel­fäl­ti­gen Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Die Mög­lich­keit der Inan­spruch­nahme eines BVG-Fir­men­ti­ckets

Hinweise zur Bewerbung: