Blätter-Navigation

Offre 318 sur 583 du 04/05/2022, 15:38

logo

Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V.

Am Paul-Drude-Insti­tut für Fest­kör­per­elek­tro­nik (PDI) wird mate­ri­al­wis­sen­schaft­li­che Grund­la­gen­for­schung mit dem Ziel betrie­ben, neue Funk­tio­na­li­tä­ten für die künf­tige Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie zu inspi­rie­ren und zu demons­trie­ren. Wir sind ein unab­hän­gi­ges For­schungs­in­sti­tut mit ca. 100 Mit­ar­bei­tern aus zur­zeit 20 Natio­nen. Als Mit­glied des For­schungs­ver­bund Ber­lin e. V. und der Leib­niz-Gemein­schaft (WGL) koope­rie­ren wir mit allen drei Ber­li­ner Uni­ver­si­tä­ten. Das PDI liegt im Zen­trum Ber­lins in der Nähe des Gen­dar­men­markts. Details fin­den Sie unter www.pdi-berlin.de

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (w/m/d): Python-Pro­gram­mie­rung zur Daten­aus­wer­tung

40 Std./Monat

Aufgabenbeschreibung:

LumiSpy (https://lumispy.org/) ist eine Python-Biblio­thek, die die Funk­tio­na­li­tät des Pakets HyperSpy (https://hyperspy.org/) zur Ana­lyse von mul­ti­di­men­sio­na­len Daten­sät­zen erwei­tert. Das Ziel ist es die Ana­lyse von Daten­sät­zen ver­schie­de­ner Metho­den der Lumi­nes­zenz-Spek­tro­sko­pie (Katho­do­lu­mi­nes­zenz, Pho­to­lu­mi­nes­zenz, Elek­tro­lu­mi­nes­zenz, Raman) zu unter­stüt­zen.

Für die Wei­ter­ent­wick­lung der Biblio­thek suchen wir nach einer stu­den­ti­schen Hilfs­kraft.

Tätig­keit:
  • Por­tie­rung von Mat­lab-Skrip­ten zum Ein­le­sen von Daten/zur Daten­ana­lyse nach Python
  • Erwei­te­rung der Funk­tio­na­li­tät des Python-Pakets LumiSpy
  • Pro­gram­mie­rung von Tests zur Sicher­stel­lung der Funk­tio­na­li­tät
  • Erwei­te­rung der Doku­men­ta­tion
  • Inter­ak­tion mit ande­ren Ent­wick­ler:innen von LumiSpy und HyperSpy

Erwartete Qualifikationen:

  • gute bis sehr gute Python-Kennt­nisse
  • Erfah­run­gen mit oder Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in Git und Git­Hub
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, sowie die Fähig­keit zum eigen­stän­di­gen Arbei­ten

Unser Angebot:

Geplant ist eine Beschäf­ti­gung über 40 Stun­den/Monat. Die Stelle soll vor­erst für 6 Monate ver­ge­ben wer­den; es besteht die Mög­lich­keit einer Ver­län­ge­rung.

Hinweise zur Bewerbung:

Fra­gen/Bewer­bun­gen an: laehnemann@pdi-berlin.de