Blätter-Navigation

Offre 125 sur 574 du 12/05/2022, 08:44

logo

F. Hoff­mann-La Roche AG

At Roche, 94,000 people across 100 coun­tries are pushing back the fron­tiers of health­care. Working tog­e­ther, we’ve become one of the world’s lea­ding rese­arch-focu­sed health­care groups. Our suc­cess is built on inno­va­tion, curio­sity and diver­sity.

Roche is an equal oppor­tu­nity employer.

RiKO - Hoch­schul­prak­ti­kum im Bereich Cen­tral Logistics Ser­vices / Mate­ri­als Manage­ment in Kai­ser­augst (ab Som­mer/Herbst 2022, für mind. 6 Monate)

Aufgabenbeschreibung:

In Kai­ser­augst befin­det sich das grösste Pro­duk­ti­ons- und Ver­pa­ckungs­zen­trum von Roche. Hier wer­den die wich­tigs­ten und erfolg­reichs­ten Medi­ka­mente von Roche her­ge­stellt, ver­packt und in über 120 Län­der ver­schickt. Mehr Infos dazu: https://careers.roche.com/global/en/ch-students

Während des Prak­ti­kums ler­nen Sie Pro­zesse und Zusam­men­hänge ken­nen, wer­den Teil der offe­nen und kol­la­bo­ra­ti­ven Arbeits­kul­tur, leis­ten im Rah­men von selbst­stän­di­ger Pro­jekt­ar­beit eigene Bei­träge und kön­nen von dem akti­ven Prak­tik­an­tennetz­werk am Stand­ort Basel/Kai­ser­augst pro­fi­tie­ren und erste beruf­li­che Ver­bin­dun­gen knüp­fen. Dar­über hin­aus steht Ihnen wäh­rend Ihres Prak­ti­kums die Teil­nahme an vie­len Trai­nings, Rund­gän­gen und Ver­an­stal­tun­gen offen.

Wir suchen meh­rere Prak­ti­kant(in) in den Abtei­lun­gen Mate­ri­als Manage­ment (MM) und Cen­tral Logistic Ser­vices (CLS). Die bei­den Berei­che sind ein wich­ti­ges Bin­de­glied für die Belie­fe­rung der Märkte und Arbei­ten eng zusam­men mit Abfül­lungs- und Ver­pa­ckungs­be­trieb, den Qua­lity- und Sup­port Ein­hei­ten:

Das Mate­ri­als Manage­ment (MM) in Kai­ser­augst unter­stützt die pro­du­zie­ren­den Betriebe mit der Erstel­lung der Pro­duk­ti­ons­pla­nung und Beschaf­fung von Mate­ria­lien und umfasst fol­gende Abtei­lun­gen: Plan­ning Com­mu­nity, Mas­ter Data, Sup­ply Chain Coor­di­na­tion. Aus­ser­dem ist das Mate­ri­als Manage­ment in diver­sen loka­len und glo­ba­len Pro­jek­ten invol­viert und koor­di­niert die Neu­ein­füh­rung von Launch-Pro­duk­ten.

Die Cen­tral Logistic Ser­vices (CLS) garan­tie­ren die opti­male Logis­tik Ver­sor­gung der Wert­ströme und sind somit Dreh- und Angel­punkt für den gesam­ten Waren­fluss. Fol­gende Abtei­lun­gen sind in Cen­tral Logistic Ser­vices unter­ge­bracht: Inbound & Out­bound, Mar­ket Sup­ply, Pick & Pack, Value Stream Sup­ply, Logistic Pro­cess, Busi­ness Capa­bi­lity Mana­ger.

Wir suchen meh­rere Prak­ti­kan­ten, wel­che uns in ver­schie­de­nen Tätig­kei­ten und Pro­jek­ten unter­stüt­zen. Dabei kön­nen die Auf­ga­ben und Her­aus­for­de­run­gen gemäss Dei­nen Stär­ken und Inter­es­sen aus fol­gen­den unter­schied­li­chen Berei­chen indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stellt wer­den:
  • Selb­stän­dige Beglei­tung & Umset­zung von Ver­bes­se­run­gen mit­tels Lean Manage­ment Metho­den
  • Tech­ni­sche & inhalt­li­che Wei­ter­ent­wick­lung der bestehen­den Per­for­mance Boards und ähn­li­ches
  • Pro­cess Docu­men­ta­tion/Map­ping
  • Auto­ma­ti­sie­ren/Pro­gram­mie­ren in Tools wie Excel, Google Appli­ka­tio­nen, etc. (Java­Script Kennt­nisse von Vor­teil)
  • Kom­plexe Daten­ana­ly­sen (z. B. Preis- und Men­gen­ent­wick­lung, Durch­lauf­zei­ten und Lager­ka­pa­zi­tä­ten, usw.)
  • Orga­ni­sa­tion und Mode­ra­tion von Sit­zun­gen, Work­shops - inkl. Nach­be­ar­bei­tung
  • Mit­hilfe bei Pro­jek­ten und Initia­ti­ven / Pro­jekte in Eigen­ver­ant­wor­tung
  • Erstel­lung von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­dien- und tools (Prä­sen­ta­tio­nen, interne Web­site, social Media, Videos, Voice of Custo­mer, interne Umfra­gen, usw.)

Erwartete Qualifikationen:

Wer Du bist:

Du bist ein­ge­schrie­ben in einem Stu­di­en­gang aus dem Bereich Wirt­schafts­in­for­ma­tik/IT, Busi­ness Admi­nis­tra­tion/Inno­va­tion, Sup­ply Chain, Psy­cho­lo­gie, Geis­tes- und Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Natur­wis­sen­schaf­ten, Medien-, Mar­ke­ting-, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten. Idea­ler­weise bringst Du Vor­er­fah­rung mit GMP-gerech­tem Arbei­ten im phar­ma­zeu­ti­schen Umfeld mit.

Anfor­de­run­gen:
  • Struk­tu­rierte und gut orga­ni­sierte Arbeits­weise, hohes Mass an Eigen­in­itia­tive
  • Fle­xi­bi­li­tät in einer sich schnell ver­än­dern­den Umwelt
  • Gute Anwen­dungs­kennt­nisse bei PC-Appli­ka­tio­nen von Vor­teil (z. B. Google Suite, Excel und SAP)
  • Gute Deutsch­kennt­nisse, Eng­lisch­kennt­nisse von Vor­teil

Tags: ROiQQ ROiCH ROiDS ROiMB ROiPS ROiCE ROiBE RiKO

Unser Angebot:

Die Bewer­bungs­frist endet am 15. Mai. Bei Inter­esse wer­den Sie zu einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung und zum Vor­stel­lungs­ge­spräch von Roche Kai­ser­augst ein­ge­la­den. Die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung und die Vor­stel­lungs­ge­sprä­che erfol­gen zwi­schen dem 13. und 15. Juni 2022. An die­sen Tagen laden wir Sie dazu ein, einen tie­fe­ren Ein­blick in die Arbeit zu bekom­men, die unsere ver­schie­de­nen Teams bei Roche täg­lich ver­rich­ten.

Das bevor­zugte Start­da­tum des Prak­ti­kums ist im Som­mer bzw. das Herbst­se­mes­ter 2022 oder nach Ver­ein­ba­rung, wobei die Zeit­dauer des Prak­ti­kums zwi­schen sechs und zwölf Mona­ten vari­ie­ren kann. Bitte geben Sie Ihr bevor­zug­tes Start­da­tum und die gewünschte Prak­ti­kums­dauer in Ihrer Bewer­bung an.

Damit Ihre Bewer­bung berück­sich­tigt wird, muss zwin­gend ein aktu­el­ler Lebens­lauf und ein Moti­va­ti­ons­schrei­ben ein­ge­reicht wer­den sowie eine aktu­elle Leis­tungs­über­sicht Ihrer Hoch­schule. Für die Bewer­bung müs­sen Sie aktu­ell in einem Stu­di­en­gang ein­ge­schrie­ben sein.

Nicht-EU/EFTA Bür­ger:innen (m/w/d) müs­sen den Bewer­bungs­un­ter­la­gen eine Bestä­ti­gung der Uni­ver­si­tät bei­le­gen, dass ein Pflicht­prak­ti­kum Teil der Aus­bil­dung ist.

Hinweise zur Bewerbung:

Who we are
At Roche, more than 100,000 people across 100 coun­tries are pushing back the fron­tiers of health­care. Working tog­e­ther, we’ve become one of the world’s lea­ding rese­arch-focu­sed health­care groups. Our suc­cess is built on inno­va­tion, curio­sity and diver­sity.

Roche Kai­ser­augst is a cor­ner­stone of Roche's glo­bal pro­duc­tion and logistics net­work. It employs some 1900 people out of the 10,700 employees at our Basel/Kai­ser­augst site and is Roche's lar­gest and most inno­va­tive packa­ging faci­lity world­wide. Read more.

Besi­des exten­sive deve­lop­ment and trai­ning oppor­tu­nities, we offer fle­xi­ble working opti­ons, 18 weeks of mater­nity leave and 10 weeks of gen­der inde­pen­dent part­nership leave. Our employees also bene­fit from mul­ti­ple ser­vices on site such as child-care faci­li­ties, medi­cal ser­vices, restau­rants and cafe­te­rias, as well as various employee events.

We believe in the power of diver­sity and inclu­sion, and strive to iden­tify and create oppor­tu­nities that enable all people to bring their uni­que sel­ves to Roche.

Roche is an Equal Oppor­tu­nity Employer.

Job Level:

Entry Level