Blätter-Navigation

Offre 586 sur 621 du 17/05/2022, 15:01

logo

ASSI­TEJ Deutsch­land e.V. - Pro­jekt­büro 'NEU­START KUL­TUR - Jun­ges Publi­kum', Ber­lin-Neu­kölln

ASSI­TEJ steht für Asso­cia­tion Inter­na­tio­nale du Théâtre pour l'Enfance et la Jeu­nesse. Die Inter­na­tio­nale Ver­ei­ni­gung des Thea­ters für Kin­der und Jugend­li­che hat rund 80 natio­nale Zen­tren auf allen Kon­ti­nen­ten. Zweck der ASSI­TEJ ist die Erhal­tung, Ent­wick­lung und För­de­rung des Kin­der- und Jugend­thea­ters. Die ASSI­TEJ Deutsch­land ist als ein­ge­tra­ge­ner und gemein­nüt­zi­ger Ver­ein das Netz­werk und die Stimme in der Öffent­lich­keit der Kin­der- und Jugend­thea­ter in Deutsch­land.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*innen (w/m/d) zur Unter­stüt­zung einer Stu­die zum Kin­der- und Jugend­thea­ter

Im ASSI­TEJ Pro­jekt­büro 'NEU­START KUL­TUR - Jun­ges Publi­kum', Ber­lin-Neu­kölln

Aufgabenbeschreibung:

Im Rah­men des von der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medien (BKM) geför­der­ten Pro­gramms „NEU­START KUL­TUR – Jun­ges Publi­kum“ führt die ASSI­TEJ eine Stu­die zur Lage des Kin­der- und Jugend­thea­ters in Deutsch­land durch. Dafür sucht die ASSI­TEJ zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für 2-3 Monate zwei stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*innen (m/w/d) zur Unter­stüt­zung des Eva­lua­ti­ons­teams.

Dein Auf­ga­ben­ge­biet umfasst:
  • Durch­füh­rung von Recher­chen und Beur­tei­lung betriebs­wirt­schaft­li­cher Daten
  • Daten­ein­gabe und Daten­pflege

Erwartete Qualifikationen:

Dein Pro­fil:
  • Du bist imma­tri­ku­lierte*r Stu­dent*in (m/w/d) der Sozio­lo­gie, Wirt­schafts- und Sozi­al­sta­tis­tik, BWL, Thea­ter-, Film und Medi­en­wis­sen­schaf­ten, Thea­ter­päd­ago­gik oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gangs in Ber­lin / Pots­dam
  • Du inter­es­sierst dich für Kul­tur­po­li­tik, Sta­tis­tik, Kin­der- und Jugend­thea­ter und ver­fügst über ein Grund­ver­ständ­nis die­ser Berei­che
  • Du bist sicher im Umgang mit Micro­soft Excel
  • Du besitzt gute ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten sowie eine hohe Zah­len- und Daten­af­fi­ni­tät
  • Du zeich­nest dich durch einen hohen Qua­li­täts­an­spruch aus, arbei­test kon­zen­triert und prä­zise
  • Du bist ein Team­player, bist pro­ak­tiv und ergreifst auch gerne Eigen­in­itia­tive
  • Du hast gute Deutsch­kennt­nisse und keine Hem­mun­gen, Ein­zel­per­so­nen und Thea­ter kurz­fris­tig per E-Mail oder tele­fo­nisch mit Nach­fra­gen zu kon­tak­tie­ren

Unser Angebot:

Wir bie­ten:
  • Einen moder­nen Arbeits­platz und kol­le­gia­les Arbeits­um­feld
  • Ein­bli­cke in die Arbeit eines inter­na­tio­na­len Ver­ban­des und die gesamte Kin­der- und Jugend­thea­ter­land­schaft Deutsch­lands
  • Ein­bli­cke in die Abwick­lung von Zuwen­dungs­ver­fah­ren, von Antrag­stel­lung, Kos­ten- und Finan­zie­rungs­pla­nung bis Abrech­nung, sowie dem Bild, das sich aus der Gesamt­heit der Aus­wer­tung ergibt

Hinweise zur Bewerbung:

Wir sind an einem Team inter­es­siert, das mög­lichst viele Lebens­wel­ten und Erfah­run­gen abbil­det und ermun­tern Men­schen jeden Geschlechts, FLINTA (Frauen, Les­ben, Trans-, Inter-, nicht-binäre und Agen­der-Per­so­nen), BIPoC (Schwarze Men­schen, Indi­ge­nious, Men­schen of Color) sowie Men­schen mit Behin­de­rung, jün­gere und ältere Inter­es­sierte zur Bewer­bung.

Bitte sende deine voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (kur­zes Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, ggf. Zeug­nisse) per E-Mail bis zum 30.05.2022 in einem Doku­ment an Kers­tin Lorenz, neustart@assitej.de.
Die Bewer­bungs­ge­sprä­che fin­den in digi­ta­ler Form statt.

Mit der Über­sen­dung Ihrer Bewer­bungs­un­ter­la­gen geben Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung, Ihre von Ihnen über­sen­de­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zwe­cke der Durch­füh­rung des Bewer­bungs­ver­fah­rens zu ver­ar­bei­ten (vgl. Arti­kel 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG). Ver­ant­wort­li­cher im Sinne der DSGVO ist ASSI­TEJ e.V. Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Schüt­zen­straße 12, 60311 Frank­furt am Main. Ihre Daten wer­den dabei nur an die­je­ni­gen Per­so­nen wei­ter­ge­ge­ben, die unmit­tel­bar mit der Stel­len­aus­schrei­bung befasst sind. Ihre Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch den ASSI­TEJ e.V. kön­nen Sie jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen (Arti­kel 7 Abs. 3 DSGVO). Des Wei­te­ren haben Sie ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten (Arti­kel 15 DSGVO), gege­be­nen­falls ein Recht auf Berich­ti­gung (Arti­kel 16 DSGVO), Sper­rung (Arti­kel 17 DSGVO) oder Löschung (Arti­kel 18 DSGVO). Sechs Monate nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fah­rens wer­den Ihre elek­tro­nisch über­mit­tel­ten Daten gelöscht (vgl. § 15 Abs. 4 AGG), es sei denn, sie wer­den zum Zwe­cke der Anstel­lung wei­ter­hin benö­tigt.