Blätter-Navigation

Offre 302 sur 616 du 10/06/2022, 19:36

logo

Ärzte ohne Gren­zen e.V.

Pri­vate regie­rungs­un­ab­hä­nige huma­ni­täre Orga­ni­sa­tion

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft in der Spen­den­ab­tei­lung

Bereich Anlass und Event

Aufgabenbeschreibung:

Ein­satz­ort: Ber­lin
Arbeits­be­ginn: Juli 2022
Befris­tung: 1 Jahr (mit Ver­län­ge­rungs­op­tion)
Arbeits­um­fang: 15-20 Std. pro Woche
Bewer­bungs­frist: 26.06.2022

Der Bereich Anlass und Events ist Teil des Spen­den­ser­vice-Bereichs, der der Fund­rai­sing-Abtei­lung zuge­ord­net wird. Viele Men­schen möch­ten sich für die welt­weite Not­hilfe ein­set­zen und nut­zen bei­spiels­weise ihre Geburts­tage, Hoch­zei­ten, Schul­spen­den­läufe oder sons­tige Bene­fiz­ak­tio­nen dazu, um auf die Arbeit von Ärzte ohne Gren­zen e.V. auf­merk­sam zu machen und gleich­zei­tig Spen­den zu sam­meln. Die­ses große Enga­ge­ment freut uns sehr und daher brau­chen wir Dich zur Unter­stüt­zung in unse­rem Office! Der Bereich Anlass & Event der Fund­rai­sing Abtei­lung stellt die rich­ti­gen Ansprech­part­ner*innen für alle, die sol­che Spen­den­ak­tio­nen star­ten. Deine Auf­gabe ist es im Team Ver­an­stal­ter*innen und Spen­der*innen dabei zu beglei­ten, bei­spiels­weise indem Du Infor­ma­ti­ons- und Akti­ons­ma­te­rial bereit­stel­lest, Ergeb­nisse von Spen­den­samm­lun­gen kom­mu­ni­zierst oder auch Spen­den­ur­kun­den erstellst und für alle Anlie­gen unse­rer Unter­stüt­zer*innen ein offe­nes Ohr hast.

Deine Auf­ga­ben

  • Unter­stüt­zung im Bereich Anlass und Event
  • Vor- und Nach­be­rei­tung von Spen­den­ak­tio­nen in der Fund­rai­sing-Daten­bank
  • Ver­sand von Akti­ons­ma­te­ria­lien und Dank­brie­fen
  • Tele­fo­ni­sche und schrift­li­che Betreu­ung von Spen­der*innen
  • Abstim­mung der Auf­ga­ben mit den ande­ren stu­den­ti­schen Hilfs­kräf­ten des Bereichs
  • Betreu­ung und Bera­tung der Initia­tor*innen und Anlass­spen­der*innen

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist ein­ge­schrie­bene*r Stu­dent*in
  • Du hast bereits Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion gesam­melt - durch Jobs, Prak­tika oder eine bereits abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Gute MS-Office-Kennt­nisse, insb. Excel und Word
  • Hohe Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Fähig­keit zu selbst­stän­di­gem und sorg­fäl­ti­gem Arbei­ten
  • Du arbei­test gern im Team und hast Freude am Tele­fo­nie­ren

Unser Angebot:

  • Gehalt: 11,56 € pro Stunde, zzgl. 13. Gehalt bei Beschäf­ti­gung ab sechs Mona­ten
  • Bene­fits: 30 Tage Urlaub, jähr­li­che Gehalts­er­hö­hun­gen im Rah­men der Infla­ti­ons­an­pas­sung, Dienst­lap­top sowie freie Getränke und Obst
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und mobi­les Arbei­ten mit Prä­senz im Büro, je nach Arbeits­an­for­de­rung
  • Eine sinn­stif­tende, abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in einer respekt­vol­len und posi­ti­ven Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur
  • Ein­bli­cke in die inter­na­tio­nale Pro­jekt­ar­beit durch regel­mä­ßige Berichte, Vor­träge und Aus­tausch mit Kol­leg*innen

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen bitte aus­schließ­lich über unser Bewer­bungs­por­tal: https://jobs.msf.de/erdxq

Médecins Sans Fron­tiè­res (MSF) ist eine pri­vate, regie­rungs­un­ab­hän­gige, huma­ni­täre Orga­ni­sa­tion. Viel­falt, Offen­heit und gegen­sei­ti­ger Respekt haben einen beson­de­ren Stel­len­wert in unse­rer Orga­ni­sa­tion. MSF leis­tet medi­zi­ni­sche Hilfe in 70 Län­dern welt­weit. Der Haupt­sitz der deut­schen Sek­tion von MSF - Ärzte ohne Gren­zen e.V. ist in Ber­lin. In der Zen­trale arbei­ten über 250 Mit­ar­bei­ter*innen in den Abtei­lun­gen Fund­rai­sing, Kom­mu­ni­ka­tion und Enga­ge­ment, Finan­zen und Ver­wal­tung, Per­so­nal sowie in der Pro­jekt­ab­tei­lung.

Als inter­na­tio­nal tätige Orga­ni­sa­tion unter­stüt­zen wir Viel­falt, Offen­heit und gegen­sei­ti­gen Respekt. Im Ein­klang mit unse­ren Wer­ten wer­den ein­ge­hende Bewer­bun­gen nur auf ihre fach­li­che Qua­li­fi­ka­tion hin aus­ge­wer­tet und unab­hän­gig von eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion oder Welt­an­schau­ung, Geschlecht, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung, Behin­de­rung oder Alter berück­sich­tigt.