Blätter-Navigation

Offre 154 sur 581 du 24/06/2022, 13:08

logo

Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­s­titz

Bei der Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz - Bun­des­be­hörde - ist in der Haupt­ver­wal­tung zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt im Pro­jekt „musem4punkt0 - Digi­tale Stra­te­gien für das Museum der Zukunft“ die Stelle einer stu­den­ti­schen Hilfs­kraft (m/w/d), mit 19 Stun­den/Woche befris­tet bis zum 31.12.2022 zu beset­zen. Bei Ver­län­ge­rung des Pro­jek­tes ist auch die Ver­län­ge­rung der Stelle beab­sich­tigt. Die Bezah­lung erfolgt nach dem gel­ten­den Stun­den­satz der Ent­gelt­gruppe 3 TVöD. Die Befris­tung erfolgt unter Anwen­dung des Wis­sen­schafts­zeit­ver­trags­ge­set­zes (WissZeitVG).

Die Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz (SPK) zählt zu den größ­ten Kul­tur­ein­rich­tun­gen welt­weit. Zu ihr gehö­ren die Staat­li­chen Museen zu Ber­lin, die Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin, das Geheime Staats­ar­chiv, das Ibero-Ame­ri­ka­ni­sche Insti­tut und das Staat­li­che Insti­tut für Musik­for­schung. Unter ihrem Dach ver­bin­det sie in beson­de­rer Weise Kunst und Kul­tur mit Wis­sen­schaft und For­schung.

Ein beson­ders her­aus­ge­ho­be­nes Pro­jekt ist das Ver­bund­pro­jekt „museum4punkt0 – Digi­tale Stra­te­gien für das Museum der Zukunft“, ein gemein­sa­mes Ver­mitt­lungs­pro­jekt der Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz und ihrer Staat­li­chen Museen zu Ber­lin in Koope­ra­tion mit vie­len wei­te­ren Kul­tur­ein­rich­tun­gen in Deutsch­land (https://www.museum4punkt0.de/).

Im Fokus des Pro­jekts ste­hen die Besu­cher*innen und die digi­tale Ver­mitt­lung von Muse­ums­in­hal­ten aller Spar­ten: Gesucht wird nach neuen Wegen, um im Aus­tausch mit den Besu­cher*innen Ange­bote für sie zu ent­wi­ckeln und ein erwei­ter­tes Publi­kum anzu­spre­chen. Hierzu wer­den in mitt­ler­weile 27 Teil­pro­jek­ten Ein­satz­sze­na­rien für Tech­no­lo­gien wie zum Bei­spiel Vir­tual Rea­lity, Aug­men­ted Rea­lity und 3D-Model­lie­rung erprobt. Die Ergeb­nisse ste­hen schließ­lich allen Kul­tur­ein­rich­tun­gen in Deutsch­land zur fle­xi­blen Nach­nut­zung zur Ver­fü­gung.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Mit­ar­beit im Pro­jekt "museum4punkt0 - Digi­tale Stra­te­gien für das Museum der Zukunft":
  • Assis­tenz im Pro­jekt­ma­nage­ment der zen­tra­len Steue­rung des deutsch­land­wei­ten Ver­bund­pro­jek­tes museum4punkt0 und in der Social Media-Kom­mu­ni­ka­tion
  • Unter­stüt­zen bei der Orga­ni­sa­tion von inter­nen und exter­nen Ver­an­stal­tun­gen und For­ma­ten
  • Erstel­len von Social Media-Pos­tings
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit Teil­pro­jekt­part­nern von museum4punkt0

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dium im Bereich (Kul­tur-)Manage­ment, Geis­tes- und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, Museo­lo­gie oder einem ähn­li­chen Bereich
  • selbst­stän­dige und sorg­fäl­tige Arbeits­weise
  • siche­rer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power­Point)
  • orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick und struk­tu­rier­tes Vor­ge­hen
  • Erfah­run­gen in der Erstel­lung von Prä­sen­ta­tio­nen
  • siche­rer Umgang mit der deut­schen Spra­che in Wort und Schrift
  • Eng­li­sche Sprach­kennt­nisse sind von Vor­teil
Erwünscht:
  • Inter­esse an der Arbeit in einem gro­ßen Netz­werk im Muse­ums­be­reich
  • Erfah­run­gen in der Social Media-Kom­mu­ni­ka­tion
  • Erfah­run­gen in der Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion

Unser Angebot:

Die Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz begrüßt Bewer­bun­gen von Men­schen aller Natio­na­li­tä­ten. Als inter­dis­zi­pli­näre Kul­tur- und For­schungs­ein­rich­tung bie­tet die SPK fami­li­en­freund­li­che Arbeits­be­din­gun­gen und gewähr­leis­tet die Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern nach dem Bun­des­gleich­stel­lungs­ge­setz. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bitte per E-Mail (mög­lichst in einem ein­zel­nen PDF-Doku­ment bis zu 7 MB) unter Angabe der Kenn­zif­fer HV-39-2022 bis zum 17. Juli 2022 an:

Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz, Per­so­nal­ab­tei­lung, Sach­ge­biet I 2 e, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Ber­lin – E-Mail: bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de

Ihre Daten wer­den im Rah­men des Bewer­bungs­ver­fah­rens gespei­chert und ver­ar­bei­tet. Genaue Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie hier: www.preussischer-kulturbesitz.de/karriere/datenschutz.html

Ansprechpartner für Fra­gen zum Auf­ga­ben­ge­biet: Frau Schling­mann (Tel.: 030 266 41 1463)

Ansprech­part­ner für Fra­gen zum Bewer­bungs­ver­fah­ren: Herr Loh­mar (Tel.: 030 266 41 1750)