Blätter-Navigation

Offre 606 sur 674 du 13/07/2022, 13:02

logo

Gfai e.V. - Ange­wandte For­schung

Die GFaI ist eine gemein­nüt­zige For­schungs­ein­rich­tung im Bereich der ange­wand­ten Infor­ma­tik mit Sitz im Tech­no­lo­gie­park Ber­lin-Adlers­hof. Als pri­va­tes und moder­nes For­schungs­in­sti­tut unter­stüt­zen wir mit indus­trie­na­her und anwen­dungs­ori­en­tier­ter For­schung und Ent­wick­lungs­tä­tig­keit unsere Part­ner bei ihren Inno­va­tio­nen. Beim Thema „Tech­no­lo­gie­trans­fer in die Pra­xis“ ist die GFaI bei­spiel­ge­bend in der deut­schen For­schungs­land­schaft.

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter

in der Soft­ware­ent­wick­lung (m/w/x)

Aufgabenbeschreibung:

Sie haben Lust anspan­nen­den und inno­va­ti­ven For­schungs­the­men zu arbei­ten und die Ergeb­nisse Ihrer Arbeit in neue Soft­ware­sys­teme zu imple­men­tie­ren? Dann haben wir da was für Sie! Wo? In Ber­lin-Adlers­hof! Sie arbei­ten in einem agi­len Soft­ware-Ent­wick­lungs­team an der Umset­zung einer Welt­neu­heit: Einer Soft­ware zur Extrak­tion von Schwin­gungs­mess­da­ten aus Hoch­ge­schwin­dig­keits­ka­me­ra­auf­nah­men. Sie unter­stüt­zen unser Team aus jun­gen Wis­sen­schaft­lern und Soft­ware­ent­wick­lern bei der Ent­wick­lung einer moder­nen und mobi­len Appli­ka­tion mit hoher User-Expe­ri­ence in C++ und QML.

  • Kon­zep­tion, Design und Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Soft­ware in C++/QML zur Bestim­mung von Defor­ma­tio­nen aus Hoch­ge­schwin­dig­keits­auf­nah­men
  • Imple­men­tie­rung der Benut­zer­ober­flä­che inkl. Backend-Anbin­dung
  • Teil­nahme am agi­len Pro­jekt­ma­nage­ment

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes inge­nieur­tech­ni­sches, natur­wis­sen­schaft­li­ches Stu­dium oder Stu­dium der Infor­ma­tik
  • fun­dierte Kennt­nisse in C++ und objekt­ori­en­tier­ter Pro­gram­mie­rung
  • von Vor­teil wären Kennt­nisse in der User-Inter­face-Pro­gram­mie­rung mit QML
  • Spaß an der Soft­ware-Ent­wick­lung von der Idee bis zur Markt­reife
  • selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise und Lust auf das Arbei­ten im Team

Unser Angebot:

  • die Mög­lich­keit, sich mit Eigen­krea­ti­vi­tät aktiv an der Wei­ter­ent­wick­lung von For­schungs­er­geb­nis­sen zu betei­li­gen
  • abwechs­lungs­rei­che, ziel­ori­en­tierte Ent­wick­ler­tä­tig­keit mit viel Gestal­tungs­frei­raum
  • inter­dis­zi­pli­näre Zusam­men­ar­beit mit den F&E Berei­chen
  • ein moti­vier­tes Team mit freund­schaft­li­cher Arbeits­at­mo­sphäre sowie ein moder­nes und sozia­les Arbeits­um­feld
  • fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung z.B. mobi­les Arbei­ten und 30 Urlaubs­tage
  • die Mög­lich­keit zur Teil­nahme an unse­ren Sport- und Mit­ar­bei­te­re­vents
  • Gesund­heits­ma­nage­ment und Job­Rad

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­ben kön­nen sich sowohl Inter­es­sen­ten mit Berufs­er­fah­rung, die neue Her­aus­for­de­run­gen suchen, als auch Absol­ven­ten, die bei uns ihre ers­ten Schritte in die Berufs­welt gehen wol­len.

Sie suchen eine neue Her­aus­for­de­rung? Wir haben den pas­sen­den Job für Sie!
Wir freuen uns über Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter der Angabe der Bewer­bungs­kenn­zif­fer SDM103, des frü­hest­mög¬lichen Ein­tritts­ter­mins sowie Ihrer Gehalts­vor­stel­lung per E-Mail.