Blätter-Navigation

Offre 486 sur 643 du 14/07/2022, 16:00

logo

NOW GmbH

Die NOW GmbH arbei­tet für die Zukunft emis­si­ons­freier Tech­no­lo­gien in einem inte­grier­ten Ener­gie­sys­tem. Die vom Bund gesetz­ten Kli­ma­ziele sind dabei unsere Leit­schnur. Als bun­des­ei­gene GmbH neh­men wir im Bereich nach­hal­tige Mobi­li­tät und Ener­gie­ver­sor­gung Auf­träge von Bun­des­mi­nis­te­rien an. Zumeist umfas­sen diese Auf­träge die Umset­zung und Koor­di­na­tion von För­der­pro­gram­men. Dar­über hin­aus beglei­ten wir im Auf­trag aber auch stra­te­gi­sche Sta­ke­hol­der-Pro­zesse, gestal­ten inter­na­tio­nale Koope­ra­tio­nen und enga­gie­ren uns für die Akzep­tanz alter­na­ti­ver Tech­no­lo­gien in der Gesell­schaft. Eine kli­ma­neu­trale Gesell­schaft ist das Ziel. Inno­va­tive Tech­no­lo­gien und Kon­zepte sind der Weg.

Im Auf­trag des BMDV koor­di­niert und steu­ert die Natio­nale Leit­stelle Lad­ein­fra­struk­tur unter dem Dach der bun­des­ei­ge­nen NOW GmbH die Akti­vi­tä­ten zum Aus­bau der Lad­ein­fra­struk­tur in Deutsch­land. Wir unter­stüt­zen beim Pla­nen, Umset­zen und För­dern der Lad­ein­fra­struk­tur. Um den Bedarf an Lade­säu­len bes­ser zu ver­ste­hen, erfas­sen wir rele­vante Daten. Wir ver­net­zen alle wich­ti­gen Akteure und geben unser Wis­sen wei­ter.

Ein­fach laden. Daran arbei­ten wir.

Werk­stu­dent*in För­dern und Finan­zie­ren

Natio­nale Leit­stelle Lad­ein­fra­struk­tur

Aufgabenbeschreibung:

Als Teil des Teams För­dern bist Du an der Ent­wick­lung schlag­kräf­ti­ger För­der­pro­gramme für unter­schied­li­che Ziel­grup­pen zur Errich­tung von Lad­ein­fra­struk­tur betei­ligt. Im Ein­zel­nen bedeu­tet dies:
  • Du unter­stützt das Team bei admi­nis­tra­ti­ven Tätig­kei­ten, wie bei­spiels­weise Ter­min­ko­or­di­nie­run­gen oder der digi­ta­len Ablage von Doku­men­ten.
  • Du behältst die KPIs unse­rer För­der­pro­gramme aus dem The­men­feld Lad­ein­fra­struk­tur im Blick.
  • Mit Dei­nen Recher­chen unter­stützt Du uns beim Auf­set­zen neuer För­der­pro­gramme für das Öko­sys­tem Lad­ein­fra­struk­tur.
  • Gemein­sam ana­ly­sie­ren wir das Markt­um­feld und even­tu­elle Hin­der­nisse zum Auf­bau der Lad­ein­fra­struk­tur.
  • In regel­mä­ßi­gen Aus­tauschrun­den mit Pro­jekt­trä­gern und dem Bun­des­mi­nis­te­rium für Digi­ta­les und Ver­kehr erhältst Du span­nende Ein­bli­cke in die För­der­po­li­tik und deren Aus­ge­stal­tung.

Erwartete Qualifikationen:

  • Unsere Pro­fil­be­schrei­bung ent­hält eine Viel­zahl unter­schied­li­cher Kom­pe­ten­zen, wel­che wir für diese Stelle rele­vant fin­den. Bitte bewirb Dich auch, wenn nicht alle Punkte zu 100% auf Dich zutref­fen.
  • Du bist in einem Stu­di­en­gang der Wirt­schafts-, Rechts-, Gesell­schafts- oder Natur­wis­sen­schaf­ten ein­ge­schrie­ben, idea­ler­weise im Mas­ter.
  • Du begeis­terst Dich für unsere Vision und das Thema E-Mobi­li­tät.
  • Deine Arbeits­weise ist ana­ly­tisch und struk­tu­riert, sowie von Eigen­in­itia­tive geprägt.
  • Idea­ler­weise hast Du Deine Fähig­kei­ten schon in ers­ten Prak­tika oder Stu­die­ren­den­jobs unter Beweis stel­len kön­nen.
  • Du ver­fügst über sehr gute Deutsch­kennt­nisse.

Unser Angebot:

Gemein­sam wir­ken wir an der Gestal­tung der kli­ma­neu­tra­len Gesell­schaft der Zukunft mit. Wir über­neh­men & tei­len Ver­ant­wor­tung. Als viel­fäl­ti­ges Team sind wir erfolg­reich und kom­mu­ni­zie­ren offen und wert­schät­zend. Unsere The­men sind uns wich­tig. Wir han­deln pro­fes­sio­nell nach innen und außen.

Zudem bie­ten wir:
  • Mit­ge­stal­tung der Mobi­li­tät der Zukunft, d.h. die Mobi­li­täts- und Antriebs­wende in ihrer tech­no­lo­gi­schen, gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen Breite mit vor­an­zu­brin­gen.
  • Selbst­be­stimm­tes Arbei­ten, eine wert­schät­zende und för­dernde Arbeits­at­mo­sphäre sowie Zusam­men­ar­beit im inter­dis­zi­pli­nä­ren Team.
  • Umfang­rei­che Kon­takte über Netz­werk- und Akteurs­ar­beit.
  • Agie­ren im Zusam­men­wir­ken von Poli­tik, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft im The­men­ge­biet nach­hal­tige Ver­kehrs­wende.
  • Indi­vi­du­elle Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten, interne Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven und gute Kar­rie­re­chan­cen.
  • Ein zunächst auf ein Jahr befris­te­ter Arbeits­ver­trag mit 19,5 Wochen­stun­den. Eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt. 

Hinweise zur Bewerbung:

Konn­ten wir Dich für unsere Arbeit begeis­tern? Dann freuen wir uns auf Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung unter Angabe dei­nes mög­li­chen Start­ter­mins aus­schließ­lich über unser Bewer­bungs­por­tal.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur NOW GmbH auf: https://www.now-gmbh.de/

Wei­tere aktu­elle Infor­ma­tio­nen zu Stel­len­aus­schrei­bun­gen fin­dest Du auf unse­rer Home­page www.now-gmbh.de im Menü „Über die NOW > Stel­len­an­ge­bote“.
Hier fin­dest Du unsere Anga­ben zum Daten­schutz.