Blätter-Navigation

Offre 279 sur 402 du 22/03/2024, 20:10

logo

Amadeu Antonio Stiftung - Standort Berlin

Die Amadeu Antonio Stiftung setzt sich für eine starke demokratische Zivilgesellschaft ein, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Dafür unterstützt sie Initiativen und Projekte, die sich lokal engagieren, finanziell und ideell – unbürokratisch und dort, wo es am dringendsten benötigt wird. Zusätzlich führt sie eigene Projekte durch, mit denen sie menschenverachtende Phänomene analysiert, Maßnahmen dagegen entwickelt und deren Umsetzung in Gesellschaft und Politik vorantreibt.

Studentische*r Mitarbeiter*in im Bereich Human Resources (HR) und Organisationsentwicklung

noch offen

Aufgabenbeschreibung:

Werde Teil einer lokal, regional als auch bundesweit agierenden Stiftung, die sich erfolgreich für demokratische Zivilgesellschaft, demokratische Kultur und Betroffene rechter Gewalt einsetzt: Die Amadeu Antonio Stiftung sucht für ihren Standort in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n studentische*n Mitarbeiter*in Bereich HR und Organisationsentwicklung (19,5 h / Woche).

Als studentische*r Mitarbeiter*in im Bereich HR und Organisationsentwicklung unterstützt Du die Amadeu Antonio Stiftung bei der Entwicklung und Umsetzung administrativer Prozesse und Aufgaben im Personalwesen und der Organisationsentwicklung. Dazu gehören beispielsweise die Pflege von Personalakten, die Unterstützung bei der Erstellung von Arbeitsverträgen und Zeugnissen sowie die Koordination von Personalentwicklungsmaßnahmen. Du spielst eine zentrale Rolle bei der Aufrechterhaltung organisatorischer Abläufe und trägst dazu bei, dass die HR-Prozesse reibungslos funktionieren. Wir freuen uns auf Dich!

Deine Tätigkeit

  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten im Tagesgeschäft des HR
  • Pflege und Aktualisierung von Personalakten und Datenbanken
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Arbeitsverträgen, Zeugnissen und anderen personalbezogenen Dokumenten
  • Unterstützung bei der Organisation und Koordination von Personalentwicklungsmaßnahmen und -veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Recherchen zu HR-Themen und Best Practices
  • Erstellung und Aktualisierung von Arbeitsanweisungen, Prozessdokumentationen und Richtlinien-

Erwartete Qualifikationen:

  • Immatrikulierte*r Student*in an einer Universität oder Fachhochschule, idealerweise mit Schwerpunkt in einem der folgenden Fächer: BWL, Personalmanagement, Organisationsentwicklung oder Wirtschaftspsychologie
  • Interesse an den Themen HR und Organisationsentwicklung sowie an den Themen der Stiftung
  • Analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu verstehen
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Vertraulichkeit im Umgang mit sensiblen Daten
  • Freude am selbstständigen und strukturierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Versierter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (insbesondere Word, Excel, PowerPoint) sowie schnelle Einarbeitungsfähigkeit in neue Software
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Personalwesen, Prozessmanagement oder Verwaltung

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei einer lokal, regional als auch bundesweit erfolgreich agierenden Stiftung
  • Ein hochmotiviertes, kompetentes und kollegiales Team
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung mit zentralem Arbeitsort in Berlin sowie Möglichkeiten der mobilen Arbeit
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei 5-Tage-Woche)
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD – Bund)

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann bewirb Dich bis zum 14.04.2024 per E-Mail: Schicke Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Immatrikulationsbescheinigung) zusammengefügt in einem PDF-Dokument (max. 4 MB) mit dem Betreff „Bewerbung studentische*r Mitarbeiter*in HR“ an bewerbung@amadeu-antonio-stiftung.de.