Blätter-Navigation

Offre 204 sur 344 du 26/04/2024, 13:25

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakultät für Elektrotechnik und Informatik - Institut für Elektrische Energiesysteme

Im Institut für Elektrische Energiesysteme (IFES), FG Elektrische Energiesysteme und Elektrische Energieversorgung, ist eine Stelle als Fachinformatikerin oder Fachinformatiker (m/w/d) (EntgGr. 10 TV-L, 50 %) zum nächst möglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Fachinformatikerin oder Fachinformatiker (m/w/d)

(EntgGr. 10 TV-L, 50 %)

Aufgabenbeschreibung:

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören die Installation und Betreuung von Arbeitsplatzrechnern sowie die Unterstützung der Nutzerinnen und Nutzer bei Problemen mit Hardware und Software-Installationen. Weiterhin entscheiden Sie eigenständig über zentrale EDV-Beschaffungen für die einzelnen Nutzer der Einrichtungen unter Beachtung finanzieller Aspekte. Sie sind darüber hinaus für Einrichtung, Administration, Fehleranalyse und -behebung von zentralen Druckdiensten und Server-Systemen sowie das Zugangsdatenmanagement, die Softwareverwaltung, Administration und Vergabe von IP-Adressen, VPN-Zugängen und WLAN-Zugängen und sicherheitsrelevanten Aspekten der Konfiguration verantwortlich und stehen dabei im Austausch mit den Leibniz Universität IT Services.

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzung für die Einstellung ist ein einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin oder zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration, Betriebsinformatiker/in, Fachinformatiker/in, Informatikkauffrau/mann, Informatiktechniker/in oder IT-Systemkauffrau/mann mit langjähriger Erfahrung in den o.g. Aufgabenbereich.

Darüber hinaus bereichern Sie unser Team mit:

  • mehrjähriger Berufserfahrung im First- und Second-Level-Support
  • grundlegende Kenntnisse im IT-Service-Management, Windows-, Novell- und Linux-Server-Kenntnissen
  • Kernkompetenzen entsprechend Ihrer Ausbildung: Einrichtung, Betrieb und Überwachung von IT-Systemen und Infrastrukturkomponenten (Hardware, Netz, Betriebssysteme, Serversysteme), Problembehandlung sowie Bearbeitung von Standardanfragen, GitLab, kompetente Kommunikation und Hilfestellung für Anwenderinnen und Anwender

Erwartet wird die Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und selbständiger Mitarbeit, konzeptionellem Denken, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Konfliktfähigkeit sowie Erfahrungen im Bereich von Verwaltungsabläufen.

Unser Angebot:

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung bis zum 23.05.2024 in elektronischer Form an

E-Mail: hofmann@ifes.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Elektrische Energiesysteme
Fachgebiet Elektrische Energieversorgung
Prof. Dr. habil. Lutz Hofmann
Appelstraße 9a, 30167 Hannover

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Lutz Hofmann (Tel.: 0511 762-2263) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.