Blätter-Navigation

Offre 115 sur 382 du 06/06/2024, 08:56

logo

Technische Universität Berlin - Fakul­tät VII - Insti­tut für Volks­wirt­schaft­lehre und Wirt­schafts­recht/ FG Makro­öko­no­mie

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter*in (PostDoc) (d/m/w) - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - 2. Qua­li­fi­zie­rungs­phase (zur Habi­li­ta­tion)

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

Aufgabenbeschreibung:

  • Forschung zu makroökonomischen Fragestellungen, insbesondere zu Transmissionskanälen der Geldpolitik und Preisanpassung und/oder zu ökologisch nachhaltigem Wirtschaftswachstum.
  • Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen gemäß LVVO zur Makroökonomik unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Nachhaltigkeit. Gegebenenfalls Übungen zu Geidtheörie und -politik, Außenwirtschaft oder Finanzkrisen.
  • Betreuung und Unterstützung der Studierenden bei Abschlussarbeiten.
  • Gelegenheit zur Habilitation oder zum Erwerb habilitationsäquivalenter Leistungen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eine akademische Laufbahn zu beginnen und am „Research Associates Program" der Berlin School of Economics (BSE) teilzunehmen.
    Nähere Informationen finden Sie unter https://berlinschoolofeconomics.de/home.

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) und Promotion
  • sehr gute methodische Kenntnisse in Mikro- und Makroökonomik, Statistik und Spieltheorie
  • Die Fähigkeit zum Unterrichten in deutscher und/oder in englischer Sprache wird vorausgesetzt; Bereitschaft, die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben.

Erwünschte Qualifikationen:

  • Erfahrungen in experimenteller Wirtschaftsforschung und in der Datenanalyse sind von Vorteil
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Engagement sowie Teamfähigkeit

Hinweise zur Bewerbung:

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Bewerbungsportal unter tu.berlin/macroeconomics/services/bewerberportal und schicken Sie Ihr Anschreiben und Ihre Dokumente (Lebenslauf, Zeugniskopien: Empfehlungsschreiben, Statement über Forschungspläne und eine schriftlichen Arbeit) unter Angabe der Kennziffer ausschließlich per E-Mail an Prof. Frank Heinemann frank.heinemann@tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direktzugang: 214041.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Technische Universität Berlin - Die Präsidentin - Fakultät VII, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, FG Makroökonomie, Prof. Dr. Frank Heinemann, Sekr. H 52, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin