Blätter-Navigation

Of­f­re 261 sur 395 du 03/07/2017, 12:29

logo

Europa-Uni­ver­si­tät Via­d­rina - Zen­trum für Inter­dis­zi­pli­näre Polen­stu­dien

Das im Juni 2011 gegrün­dete Zen­trum für Inter­dis­zi­pli­näre Polen­stu­dien (ZIP) der Europa-Uni­ver­si­tät Via­d­rina bil­det den Kern eines For­schungs­fel­des, des­sen Leit­idee die viel­fäl­tige Aus­ein­an­der­set­zung mit Polen ist. Inter­dis­zi­pli­när ange­legt, wer­den hier kul­tur­wis­sen­schaft­li­che, juris­ti­sche, öko­no­mi­sche und poli­ti­sche Aspekte der pol­ni­schen Gegen­wart und Geschichte erforscht, in wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten unter­sucht, in the­men­be­zo­ge­nen Ver­an­stal­tun­gen erör­tert, publi­ziert und öffent­lich dis­ku­tiert. Inter­dis­zi­pli­näre Kon­fe­ren­zen, viel­fäl­tige Work­shops, Vor­träge und Leh­r­ein­hei­ten nam­haf­ter Gast­wis­sen­schaft­le­rIn­nen, eigene Schrif­ten­reihe „Inter­di­sci­pli­nary Polish Stu­dies“ und die wis­sen­schaft­li­che Online-Platt­form Pol-Int ver­lei­hen der inter­dis­zi­pli­nä­ren Beschäf­ti­gung mit Polen starke Impulse und unter­strei­chen die beson­dere Rolle der Via­d­rina als Ort des euro­päi­schen Aus­tau­sches.

Prak­ti­kums­platz im Bereich Online-Redak­tion bei der Online-Platt­form "Polen­stu­dien.Inter­dis­zi­pli­när"

am Zen­trum für Inter­dis­zi­pli­näre Polen­stu­dien

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu Ihren Prak­ti­kum­stä­tig­kei­ten gehö­ren:
  • Mit­ar­beit in der Online-Redak­tion bei der Betreu­ung von Rezen­si­ons­pro­zes­sen,
  • das Ver­fas­sen einer wis­sen­schaft­li­chen Rezen­sion,
  • ver­schie­dene Recher­che­tä­tig­kei­ten,
  • Betreu­ung und Pflege der Web­site,
  • Mit­ar­beit im Bereich Dritt­mit­tel­ak­quise sowie
  • Mit­or­ga­ni­sa­tion und Teil­nahme am Redak­ti­ons­work­shop vom 23.-26.11.2017 in Polen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Stu­die­rende ab dem 5. Fach­se­mes­ter im Bache­lor oder Mas­ter, die sich für For­schung in und aus Polen und die Mit­ar­beit in einer Online-Redak­tion inter­es­sie­ren sowie idea­ler­weise erste Erfah­run­gen im Lek­to­rat haben, sind herz­lich ein­ge­la­den, sich für ein Prak­ti­kum zu bewer­ben. Der/die Bewer­be­rIn sollte gute Eng­lisch­kennt­nisse sowie Pol­nisch auf kom­mu­ni­ka­ti­vem Niveau mit­brin­gen.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen:
  • Ein­blick in die Arbeits­ab­läufe einer Online-Redak­tion einer inter­dis­zi­pli­nä­ren und inter­na­tio­na­len Wis­sen­schafts­platt­form,
  • Ein­blick in die wis­sen­schaft­li­che Online-Publi­ka­ti­ons­pra­xis sowie in die Orga­ni­sa­tion wis­sen­schaft­li­cher Events,
  • den Erwerb von Kennt­nis­sen in der Pro­jekt­för­de­rung,
  • Mit­ar­beit in einem jun­gen und dyna­mi­schen Team, das sich über neue Ideen freut.
Das Prak­ti­kum wird durch das Via­d­rina Career Cen­ter bei ent­spre­chen­dem Stu­di­en­be­zug als Pflicht­prak­ti­kum aner­kannt; ECTS-Punkte kön­nen ver­ge­ben wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt fin­den Sie unter: www.pol-int.org.
Wenn Ihr Inter­esse geweckt ist, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung bis zum 28.07.2017 in einer pdf-Datei an info@pol-int.org.