Blätter-Navigation

Of­f­re 165 sur 484 du 08/08/2018, 09:30

logo

Inves­ti­ti­ons­bank Ber­lin - Per­so­nal

Wir sind die För­der­bank des Lan­des Ber­lin und machen Ber­lin lebens­wert, indem wir Grün­dun­gen ermög­li­chen, Unter­neh­men finan­zie­ren, den Woh­nungs­neu­bau und die Sanie­rung des Ber­li­ner Wohn­ge­bäu­de­be­stands för­dern. Das machen wir mit unse­ren För­der- und Kre­dit­pro­gram­men zur nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung unse­rer Stadt.

Pflicht­prak­ti­kum in unse­rer Abtei­lung Betriebs­or­ga­ni­sa­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu den Auf­ga­ben im Gesamt­pro­jekt­ma­nage­ment der IBB gehö­ren Pro­jekt­pla­nung und -struk­tu­rie­rung, Pro­jekt­con­trol­ling, Pro­jekt­re­porting, Mee­ting Manage­ment und -pro­to­kol­lie­rung, Pro­jekt­kom­mu­ni­ka­tion und -doku­men­ta­tion.
Wel­che kon­kre­ten Auf­ga­ben erwar­ten Sie bei uns?

  • Unter­stüt­zung bei der Pro­jekt­port­fo­li­o­be­richt­erstat­tung (Erstel­lung, Auf­be­rei­tung und Aus­wer­tung von Bud­get- und Res­sour­cen­da­ten von lau­fen­den Pro­jek­ten
  • Unter­stüt­zen und Bera­ten der Pro­jekt­lei­ter/innen
  • Unter­stüt­zung bei der Auf­be­rei­tung von ein­ge­reich­ten Pro­jek­tan­trä­gen
  • Mit­wir­ken bei der Vor- und Nach­be­rei­tung von Sit­zun­gen zu den Pro­jekt­port­fo­lien 2018 und 2019
  • Unter­stüt­zen bei der Kon­zep­tion eines Schu­lungs­pro­gramms für die Pro­jekt­lei­ter/innen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was wir uns von Ihnen wün­schen?

  • kurz vor Abschluss ste­hen­des Bache­lor­stu­dium bzw. lau­fen­den Mas­ter­stu­dium Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten/Pro­jekt­ma­nage­ment
  • siche­rer Umgang mit dem MS-Office Paket
  • erste Pro­jekt­er­fah­run­gen bzw. Kennt­nisse im Pro­jekt­ma­nage­ment
  • selbst­stän­dige Arbeits­weise
  • Belast­bar­keit und eine zuver­läs­sige Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

Ihre Tätig­keit soll als Pflicht­prak­ti­kum bei uns begin­nen und danach idea­ler­weise in eine befris­tete Stu­den­ten­tä­tig­keit in Teil­zeit (max. 2 Jahre / 19,25 h pro Woche) über­ge­hen. Sie erhal­ten eine ange­mes­sene Pflicht­prak­ti­kan­ten­ver­gü­tung sowie ggf. anschlie­ßend ein Gehalt gemäß Ban­ken­ta­rif­ver­trag.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die IBB hat sich die Chan­cen­gleich­heit zum Ziel gesetzt und die beruf­li­che För­de­rung von Frauen in Berei­chen mit Unter­re­prä­sen­tanz. Bewer­bun­gen von Frauen sind uns beson­ders will­kom­men.

Wir freuen uns Sie ken­nen­zu­ler­nen. Ihre Bewer­bung sen­den Sie uns bitte aus­schließ­lich elek­tro­nisch an personalbetreuung@ibb.de. Bitte nen­nen Sie Ihren gewünsch­ten Ein­tritts­ter­min.