Blätter-Navigation

Of­f­re 179 sur 362 du 10/01/2019, 10:21

logo

Leib­niz For­schungs­ver­bund "Lebens­mit­tel und Ernäh­rung"

Der Leib­niz-For­schungs­ver­bund "Nach­hal­tige Lebens­mit­tel­pro­duk­tion und gesunde Ernäh­rung" bün­delt die Kom­pe­ten­zen von 14 Leib­niz-Ein­rich­tun­gen aus ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen in den Berei­chen Lebens­mit­tel­pro­duk­tion und Ernäh­rung und dient als gemein­same Platt­form für die dezen­tral und unab­hän­gig for­schen­den Ver­bund­part­ner.

Das Leib­niz-Insti­tut für Agrar­tech­nik und Bio­öko­no­mie e.V. (ATB) ist Mit­glied der Leib­niz-Gemein­schaft und koor­di­nie­ren­des Insti­tut des Leib­niz-For­schungs­ver­bunds „Nach­hal­tige Lebens­mit­tel­pro­duk­tion und gesunde Ernäh­rung“ (LFV LE).

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung der Arbeit der Koor­di­na­ti­ons­stelle des For­schungs­ver­bun­des
  • Mit­hilfe bei der Orga­ni­sa­tion, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen
  • Mit­ar­beit an Publi­ka­tio­nen des For­schungs­ver­bunds, Öffent­lich­keits­ar­beit und Inter­net­sei­ten­pflege

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Natur-, Lebens-, Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, Wirt­schafts- oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten (gerne auch mit Bache­lor­ab­schluss)
  • Erfah­run­gen im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion/Öffent­lich­keits­ar­beit (Deutsch/Eng­lisch)
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Erfah­rung mit der Gestal­tung und Pflege von Online-Por­ta­len (z.B. CMS TYPO3)
  • aus­ge­prägte Offen­heit und Inter­esse für Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät
  • hohe Iden­ti­fi­ka­tion mit den The­men nach­hal­tige Land­wirt­schaft und Ernäh­rung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz, Eigen­ver­ant­wor­tung, Team­fä­hig­keit und eine struk­tu­rierte Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

  • eine inter­es­sante und viel­sei­tige Tätig­keit an der Schnitt­stelle ver­schie­de­ner Dis­zi­pli­nen mit Bezug auf gesell­schaft­lich und wis­sen­schaft­lich hoch­re­le­vante Her­aus­for­de­run­gen
  • die Mög­lich­keit, mit diver­sen For­schungs­ein­rich­tun­gen zusam­men­zu­ar­bei­ten, sich zu ver­net­zen sowie die Ent­wick­lung und Pro­fi­lie­rung des For­schungs­ver­bun­des mit­zu­ge­stal­ten

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Der Stun­den­um­fang beträgt (min­des­tens) 10 Stun­den pro Woche und wird mit 9,87 Euro/Stunde bzw. 11,49 Euro/Stunde (mit Bache­lor­ab­schluss) ver­gü­tet.
Nähere Aus­künfte erhal­ten Sie im Inter­net unter www.leibniz-lebensmittel-und-ernaehrung.de. Bewer­bung per Email (ein PDF-Doku­ment) unter Angabe der Kenn­zahl 2019-LFV-SHK bis zum 31. Januar 2019 an koordination-lfv@atb-potsdam.de.
Chan­cen­gleich­heit ist Bestand­teil unse­rer Per­so­nal­po­li­tik. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rIn­nen wer­den bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt.