Blätter-Navigation

Of­f­re 69 sur 260 du 30/06/2020, 10:25

logo

Max-Planck-Insti­tut für Bil­dungs­for­schung

Das Max-Planck-Insti­tut für Bil­dungs­for­schung ist ein inter­na­tio­na­les, inter­dis­zi­pli­nä­res For­schungs­in­sti­tut, das der Unter­su­chung von Pro­zes­sen mensch­li­cher Ent­wick­lung und Bil­dung gewid­met ist.

Der Ser­vice­be­reich Zen­trale IT sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt/spä­tes­tens zum 01.08.2020 eine

Stu­den­ti­sche/Wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft für die zen­trale IT (w/m/d)

zur Unter­stüt­zung eines Pro­jekts zur Neu­im­ple­men­tie­rung der Ver­wal­tungs­da­ten­bank.

Die Tätig­keit ist zunächst befris­tet bis zum 31.12.2020; eine Ver­län­ge­rung ist ggf. mög­lich.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­stüt­zen die ope­ra­tiv ver­ant­wort­li­che Pro­jekt­mit­ar­bei­te­rin und die Pro­jekt­lei­tung bei der Wahr­neh­mung fol­gen­der Auf­ga­ben:
  • Doku­men­ta­tion von Arbeits­pro­zes­sen, die in der Ver­wal­tungs­da­ten­bank abge­bil­det wer­den;
  • Unter­stüt­zung bei der Qua­li­täts­kon­trolle (for­mal und inhalt­lich) im Zusam­men­hang mit der Migra­tion von Daten aus der vor­han­de­nen in die künf­tige Daten­bank;
  • Unter­stüt­zung bei der tech­ni­schen Umset­zung von Web-For­mu­la­ren zur Daten­er­fas­sung in der Ver­wal­tungs­da­ten­bank auf Basis der Soft­ware „Lucom Inter­ac­tion Platt-form“;
  • Unter­stüt­zung bei der Kon­zi­pie­rung und Umset­zung bzw. bei der Aktua­li­sie­rung von Schu­lungs­ma­te­ria­lien zur künf­ti­gen Ver­wal­tungs­da­ten­bank.

Dabei arbei­ten Sie auch mit einer wei­te­ren stu­den­ti­schen Hilfs­kraft, ande­ren Mit­ar­bei­ten­den des Insti­tuts sowie Mit­ar­bei­ten­den des mit der Neu­im­ple­men­tie­rung der Ver­wal-tungs­da­ten­bank beauf­trag­ten Dienst­leis­ters zusam­men.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfah­run­gen mit wei­te­ren rele­van­ten IT-Tech­no­lo­gien (z. B. Git/Git­lab/Git­hub, HTML, Java­Script)
  • Grund­kennt­nisse im Bereich der Pro­zess­mo­del­lie­rung, auch unter Nut­zung ent­spre­chen­der Soft­ware-Werk­zeuge zur Pro­zess­vi­sua­li­sie­rung

Wei­tere Anfor­de­run­gen:
  • Imma­tri­ku­la­tion in einem Bache­lor- (in die­sem Fall min­des­tens drit­tes Stu­di­en­se­mes­ter) oder Mas­ter­stu­di­en­gang an einer Ber­li­ner oder Bran­den­bur­ger Hoch­schule in einem ein­schlä­gi­gen Stu­di­en­fach (z. B. Ver­wal­tungs­in­for­ma­tik. Wirt­schafts­in­for­ma­tik)
  • Kennt­nisse im Bereich rela­tio­na­ler Daten­ban­ken (z. B. Micro­soft SQL)
  • Fähig­keit, sich schnell in vor­han­dene Pro­gramme und Web-Anwen­dun­gen ein­zu­ar­bei­ten
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Bereit­schaft zur Arbeit im Team
  • Fähig­keit zum selbst­stän­di­gen, ziel­ori­en­tier­ten Arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen ein anre­gen­des und freund­li­ches Arbeits­um­feld an unse­rem Stand­ort in Ber­lin-Dah­lem. Sie erhal­ten im Rah­men eines kon­kre­ten Pro­jekts, an dem zahl­rei­che haus­in­terne und –externe Akteure betei­ligt sind, einen umfas­sen­den Ein­blick in viel­fäl­tige, inter­de­pen­dente Arbeits­zu­sam­men­hänge in einem Insti­tut der Max-Planck-Gesell­schaft.

Die Ver­gü­tung beträgt 11,85 €/Stunde für Stu­die­rende im Bache­lor- und 13,77 €/Stunde für Stu­die­rende im Mas­ter­stu­dium.

Die Max-Planck-Gesell­schaft strebt nach Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit und Viel­falt. Wir begrü­ßen Bewer­bun­gen jedes Hin­ter­grunds.

Die Max-Planck-Gesell­schaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­be­hin­derte Men­schen zu beschäf­ti­gen. Bewer­bun­gen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind aus­drück­lich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf ohne Foto, ein­schlä­gige Hoch-schul­zeug­nisse, ggf. Zeug­nisse über ein­schlä­gige prak­ti­sche Tätig­kei­ten) sen­den Sie bitte ohne Foto und vor­zugs­weise in einer PDF-Datei bis zum 28.06.2020 per E-Mail an Sek-Bibliothek@mpib-berlin.mpg.de.

Die Daten­schutz­er­klä­rung zur Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men Ihrer Bewer­bung fin­den Sie hier: https://www.mpib-berlin.mpg.de/860935/de_infos_bewerbung.pdf.