Blätter-Navigation

Of­f­re 85 sur 338 du 28/07/2020, 09:51

logo

klo­eck­ner.i GmbH

Klöck­ner & Co treibt die Digi­ta­li­sie­rung der Stahl­in­dus­trie in vol­len Zügen voran. Um diese Her­aus­for­de­rung zu meis­tern, wurde 2014 das Digi­tal Cen­ter of Com­pe­tence klo­eck­ner.i in Ber­lin gegrün­det. Im Her­zen der Ber­li­ner Startup-Szene steu­ert die klo­eck­ner.i GmbH die Ent­wick­lung, Ver­mark­tung und Erbrin­gung von Inter­net- und Digi­tal­dienst­leis­tun­gen für Klöck­ner & Co. Bei klo­eck­ner.i bie­tet sich dir eine über­aus span­nende Mischung aus einer Startup- und Kon­zern­at­mo­sphäre mit sym­pa­thisch-dyna­mi­schen Teams. Gemein­sam digi­ta­li­sie­ren wir die Stahl­in­dus­trie und du bist aktiv daran betei­ligt den Erfolg von klo­eck­ner.i aus­zu­bauen!

Als Data Sci­ence Mana­ger (m/w/d) unter­stützt du gemein­sam mit drei wei­te­ren Kol­le­gen und Kol­le­gin­nen aus dem Data-Sci­ence-Team die Abtei­lung Busi­ness Per­for­mance & Ana­ly­tics. Du arbei­test aktiv an der Kon­zep­tion und Wei­ter­ent­wick­lung auto­ma­ti­sier­ter Pri­cing Modelle sowie im Pro­jekt­ma­nage­ment und der Kom­mu­ni­ka­tion mit den Klöck­ner-Lan­des­or­ga­ni­sa­tio­nen.

Data Sci­ence Mana­ger (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Kon­zep­tion und Wei­ter­ent­wick­lung von Pri­cing-Model­len auf Basis mul­ti­va­ria­ter Ver­fah­ren unter Berück­sich­ti­gung indi­vi­du­el­ler Ein­fluss­fak­to­ren
  • Unter­stüt­zung in der Ent­wick­lung von Pro­gno­se­mo­del­len z.B. unter Ein­satz von Machine Lear­ning-Algo­rith­men
  • Unter­stüt­zung bei der Auto­ma­ti­sie­rung von Abläu­fen und Ent­schei­dun­gen
  • Dar­stel­lung und Kom­mu­ni­ka­tion der Ana­ly­se­er­geb­nisse in einem inter­na­tio­na­len Kon­text
  • Erstel­lung und Erwei­te­rung von Reports und Dash­boards zu Pri­cing Kenn­zah­len
  • Pro­jekt­ma­nage­ment für Teil­pro­jekte im Bereich Pri­cing

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium der Mathe­ma­tik, Phy­sik, Sta­tis­tik oder ähn­li­cher Stu­di­en­gänge
  • Umfas­sende Kennt­nisse sta­tis­ti­scher Metho­den, mathe­ma­ti­scher Modelle und Machine Lear­ning Metho­den
  • Erfah­run­gen mit einer der fol­gen­den Pro­gram­mier­spra­chen: Python, Java, C++ oder C#
  • Kennt­nisse in SQL sind wün­schens­wert
  • Erfah­rung mit einem BI Tool wie Tableau, MS Power BI oder Qlik­View sind wün­schens­wert, aber kein Muss
  • Schnelle Auf­fas­sungs­gabe und die Fähig­keit kom­plexe Zusam­men­hänge anschau­lich und in einem inter­na­tio­na­len Umfeld zu ver­mit­teln
  • Aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten, viel Neu­gier und Lust dar­auf, neue Wege zu gehen und neue Sys­teme und Daten­quel­len ken­nen­zu­ler­nen
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten dir

  • Einen groß­zü­gi­gen Urlaubs­an­spruch von 30 Tagen pro Jahr
  • BVG Fir­men­ti­cket
  • Cor­po­rate Bene­fits – Fit­ness, Hotels, Shop­ping, etc.
  • Unter­stüt­zung bei der Kita-Platz-Suche dank unse­rer Koope­ra­tion mit Frö­bel und Ina.Kin­der­gar­ten
  • Ver­schie­dene, attrak­tive Alters­vor­sor­ge­mo­delle und rabat­tierte Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung
  • Indi­vi­du­elle Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Eine ehr­li­che Feed­back­kul­tur und trans­pa­rente Ent­schei­dungs­wege
  • Viel Gestal­tungs­spiel­raum und Res­sour­cen, um deine Ideen ein­zu­brin­gen und zu rea­li­sie­ren
  • Zen­trale Büro­lage in Ber­lin (Mitte) mit kom­for­ta­bler Ver­kehrs­an­bin­dung
  • Regel­mä­ßige Com­pany-Events

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Klingt span­nend? Dann bewirb dich direkt über unser Bewer­bungs­por­tal! Wir freuen uns auf deine Bewer­bung.