Blätter-Navigation

Of­f­re 52 sur 310 du 15/10/2020, 16:26

logo

Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS)

Das Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS) ist ein außer­uni­ver­si­tä­res For­schungs­in­sti­tut des Lan­des Ber­lin, das sich der Erfor­schung der mensch­li­chen Sprach­fä­hig­keit im All­ge­mei­nen und ihrer Aus­prä­gung in Ein­zel­spra­chen wid­met.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Öffent­lich­keits­ar­beit

Das Leib­niz-Zen­trum All­ge­meine Sprach­wis­sen­schaft (ZAS) sucht ab dem 1. Dezem­ber 2020 eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Öffent­lich­keits­ar­beit (40 Std. im Monat à der­zeit 12,50 €). Eine Tätig­keits­dauer von min­des­tens einem Jahr ist gewünscht.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben
  • Mit­ar­beit an unse­ren Social Media-Kanä­len
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Print­me­dien
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen (z.B. Ver­an­stal­tungs­reihe “Treff­punkt Spra­che” an der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Lange Nacht der Wis­sen­schaf­ten)
  • Unter­stüt­zung bei der Pflege des Presse- und Mail­ver­tei­lers

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ihr Pro­fil
  • Digi­tale Affi­ni­tät und Erfah­rung mit Social Media
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und gutes Aus­drucks­ver­mö­gen beim For­mu­lie­ren ver­schie­de­ner Text­sor­ten
  • Gutes Orga­ni­sa­ti­ons­ver­mö­gen, Eigen­in­itia­tive sowie selbst­stän­di­ges und genaues Arbei­ten
  • Gute MS Office Kennt­nisse und Bereit­schaft, sich in neue Sys­teme ein­zu­ar­bei­ten
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Zeit­li­che Fle­xi­bi­li­tät und Bereit­schaft zur gele­gent­li­chen Arbeit am Abend und am Wochen­ende, z.B. bei den oben genann­ten Ver­an­stal­tun­gen
  • Bevor­zugt, aber nicht zwin­gend: Stu­dium im Mar­ke­ting-Bereich, Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, Medien-, Sozial- oder Geis­tes­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­gang

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bei Inter­esse schi­cken Sie uns bitte bis zum 30.10.2020 eine E-Mail mit Ihren Bewer­bungs­un­ter­la­gen und einer kur­zen Text­probe als PDF an Dr. Fabi­enne Salf­ner (salfner@leibniz-zas.de).