Blätter-Navigation

Of­f­re 134 sur 337 du 12/11/2020, 14:06

logo

Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin - Prä­si­di­al­be­reich

Kli­ma­schutz­ma­na­ger*in für die HU (m/w/d) mit 1/2-Teil­zeit­be­schäf­ti­gung

E 13 TV-L HU (Dritt­mit­tel­fi­nan­zie­rung befris­tet für 2 Jahre)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Par­ti­zi­pa­tive Stra­te­gie­ent­wick­lung zur Erstel­lung eines inte­grier­ten Kli­ma­schutz­kon­zep­tes für die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät in allen Berei­chen (Betrieb, For­schung, Lehre, Gover­nance)
  • Ent­wick­lung eines beglei­ten­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kon­zepts zur Infor­ma­tion, Sen­si­bi­li­sie­rung und Mobi­li­sie­rung
  • Ent­wick­lung von Kli­ma­schutz­maß­nah­men und Umset­zung ers­ter Akti­vi­tä­ten etwa zur Ver­hal­tens­än­de­rung in den Berei­chen Mobi­li­tät, Strom und Wärme
  • Ver­net­zung - Auf­bau und Betreu­ung eines Akteurs-Netz­werks, insb. Zusam­men­ar­beit mit bereits bestehen­den Akteu­ren des Kli­ma­schut­zes an der HU
  • hoch­schul­über­grei­fende Abstim­mung von Kli­ma­schutz­ak­ti­vi­tä­ten
  • Unter­stüt­zung und Bera­tung bei der Vor­be­rei­tung zur Umset­zung von Kli­ma­schutz­maß­nah­men
  • Unter­stüt­zung der Öffent­lich­keits­ar­beit bei der Kom­mu­ni­ka­tion der Kli­ma­schutz­ak­ti­vi­tä­ten inkl. Aus­bau und Betreu­ung einer
  • Kli­masschutz-Inter­net­seite
  • Pro­jekt- und För­der­mit­tel­ma­nage­ment; Unter­stüt­zung Con­trol­ling
  • För­der­mit­tel­ak­quise inkl. Abstim­mung und Erfül­lung der Berichts­pflich­ten
der För­der­mit­tel­ge­ber

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium in Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Raum­pla­nung, Bau- und Umwelt­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­bare Stu­di­en­rich­tung mit Schwer­punkt Ener­gie- und Umwelt­ma­nage­ment bzw. gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen
  • fun­dierte Kennt­nisse in den Berei­chen Klima- und Umwelt­schutz, Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Nach­hal­tig­keit – bes­ten­falls mit Bezug zu hoch­schul­spe­zi­fi­schen The­men­stel­lun­gen
  • sehr gute Kennt­nis von Kli­ma­schutz­ak­ti­vi­tä­ten und deren Akteure
  • Kennt­nisse hoch­schul­spe­zi­fi­scher Orga­ni­sa­ti­ons­lo­gik sowie Erfah­rung in bereichs­über­grei­fen­der, inter­dis­zi­pli­nä­rer Zusam­men­ar­beit
  • Erfah­rung in der Gestal­tung par­ti­zi­pa­ti­ver Stra­te­gie­pro­zesse
  • ein­schlä­gige Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons-, Prä­sen­ta­ti­ons- und Mode­ra­ti­ons­fä­hig­kei­ten gegen­über den unter­schied­li­chen Akteu­ren/Sta­ke­hol­dern aus Wis­sen­schaft, Wirt­schaft, Ver­wal­tung und Öffent­lich­keit; ana­ly­ti­sches Den­ken und die Fähig­keit, kom­plexe Sach­ver­halte ange­mes­sen auch schrift­lich dar­zu­stel­len und zu bewer­ten
  • gute Auf­fas­sungs­gabe, Team­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • beson­de­res Enga­ge­ment und Durch­set­zungs­ver­mö­gen
  • Ver­hand­lungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick sowie hohe Kon­flikt­fä­hig­keit

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung (inkl. tabel­la­ri­scher Lebens­lauf, Abschluss­zeug­nisse, Nach­weise/Zeug­nisse über beruf­li­che Tätig­kei­ten nach dem Schul­ab­schluss) rich­ten Sie bitte bis zum 02.12.2020 unter Angabe der Kenn­zif­fer DR/188/20 an die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Prä­si­di­al­be­reich, Frauke Weiß, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder bevor­zugt per E-Mail in einer PDF-Datei an frauke.weiss@uv.hu-berlin.de.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.